Vorstand

Prof. Dr. med. Diana Lüftner

  • Jahrgang 1967
  • 1986-1993 Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München, dabei Stipendium nach dem Bayerischen Hochbegabtenförderungsgesetz
  • 1996 Promotion
  • 1997 bis 1998 Post-Doktorat im Department of Developmental Therapeutics, Greenebaum Cancer Center, University of Maryland at Baltimore
  • 2004 Habilitation sowie Lehrbefugnis für das Fach „Experimentelle Onkologie“ Zulassung für die Gebietsbezeichnung „Innere Medizin“
  • 2005 Oberärztin an der Medizinischen Klinik und Poliklinik, Schwerpunkt Onkologie und Hämatologie, Charité Campus Mitte, Humboldt-Universität zu Berlin
  • 2007 Zulassung für die Zusatzbezeichnung „Hämatologie und Onkologie“ und die Zusatzbezeichnung „Palliativmedizin“
  • 2011 Oberärztin an der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Tumorimmunologie, Charité Campus Benjamin Franklin, Humboldt-Universität zu Berlin
  • 30.10.2013 Verleihung der Würde einer Außerplanmäßigen Professur durch die Medizinische Fakultät der Charité, Universitätsmedizin Berlin
  • 2013 bis 2015 Vorstandsvorsitzende der DGHO Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie e. V.
  • Seit 1/2016 Mitglied im Vorstand der DGHO
  • Wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der soliden Tumore, insbesondere des Mammakarzinoms in allen Erkrankungsstadien, der gastrointestinalen Tumore sowie der Supportivtherapie.
  • Aufbau einer Serum-, Plasma-, Urin- und DNA-Bank zur Erforschung von prognostischen und prädiktiven Faktoren
  • Mitglied in zahlreichen wissenschaftlichen Fachgesellschaften in Deutschland, Europa und den USA.

Kontakt

Prof. Dr. med. Diana Lüftner

E-Mail schreiben