Wissenschaftlicher Beirat

PD Dr. med. Anne Flörcken

  • Mitglied des wissenschaftlichen Beirats
  • Jahrgang 1977
  • Studium der Humanmedizin an der Universität Witten/Herdecke
  • Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie, internistische Onkologie und
    Palliativmedizin, Psychosomatische Grundversorgung
  • Oberärztin der Klinik, Medizinische Klinik m.S. Hämatologie, Onkologie und Tumorimmunologie,
    Campus Virchow- Klinikum, Charité- Universitätsmedizin Berlin
  • Koordinatorin der Clinical Research Unit, Berliner Institut für Gesundheitsforschung (BIH)
  • Wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Tumorimmunologie (Habilitation zum Thema: „Immuntherapie beim metastasierten Nierenzell-Karzinom“) und der Akuten myeloischen Leukämie

Dr. med. Pia Heußner

  • Mitglied im wissenschaftlichen Beirat
  • Jahrgang 1964
  • Fachärztin für Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie
  • Studium der Humanmedizin an der Mediznischen Hochschule Hannover
  • 1992-1999 Ausbildung zur Fachärztin für Innere Medizin an der Medizinischen Hochschule Hannover und an der Universitätsklinik Rostock
  • 1992-2001 Schwerpunktweiterbildung Hämatologie/Internistische Onkologie an der Medizinischen Hochschule Hannover, an der Universitätsklinik Rostock und am Zentralklinikum Augsburg
  • 1997-2003 Zusatzausbildung Psychotherapie an der Universitätsklinik Rostock und am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
  • seit 5/2005 Leitung der Psycho-Onkologie der Medizinischen Klinik III, Klinikum der Universität München – Großhadern
  • wissenschaftliche Arbeiten zu Depressionen in der Onkologie, Lebensqualität in der Onkologie, Belastungen von Angehörigen und Professionellen in der Onkologie, Entscheidungen am Lebensende
  • Leitungsgremiun der Akademie für Psycho-Onkologie München – APOM
  • Mitglied des Klinischen Ethik-Komitees
  • Beirat der Bayerischen Krebsgesellschaft e. V.
  • Projektleitung JUKK – Jung – Krebs – Kontakt
  • Berufspolitisches Engagement in Gremien der DGHO, DKH, PSO/DKG sowie Mandate in verschiedenen S3-Leitlinien des Leitlinienprogramms Onkologie

Prof. Dr. med. Dr. h. c. Dieter Hoelzer

  • Mitglied im wissenschaftlichen Beirat
  • Jahrgang 1939
  • Studium der Humanmedizin, Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie
  • Forschungsarbeiten über Stammzellen und Leukämie
  • 1981 Gründung der Studiengruppe für die Akute Lymphatische Leukämie (ALL des Erwachsenen)
  • 1984-2007 Professur für Innere Medizin an der Universität zu Frankfurt
  • Mitgründer und Präsident der European Hematology Association (EHA)
  • Gründer der European Working Group for Adult ALL (EWALL)
  • Preisträger diverser Auszeichnungen

PD Dr. med. Ulf Seifart

  • Mitglied im wissenschaftlichen Beirat
  • Jahrgang 1965
  • Facharzt für Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie, Weiterbildung Sozialmedizin
  • Chefarzt Klinik Sonnenblick Marburg
  • Schatzmeister der hessischen Krebsgesellschaft, Mitglied in zahlreichen nationalen und internationalen Krebsgesellschaften
  • Wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet des Lungenkarzinoms und den sozialen Folgen einer Krebserkrankung

Prof. Dr. med. Peter Borchmann

  • Mitglied des wissenschaftlichen Beirats
  • Facharzt für Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie