GProject Blues Band lädt zum Benefizkonzert „A Blues Evening For Young Adults With Cancer“ ein

4. Dezember 2019 –

Jungen Krebspatienten mit schönem, groovigem und entspanntem Blues helfen – Charity-Konzert am 14. Dezember 2019 im Spectaculum Mundi in Münche

Berlin, 04. Dezember 2019 – Die GProject Blues Band und die Deutsche Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs laden herzlich zum

Charity-Konzert „A Blues Evening For Young Adults With Cancer“
am Samstag, 14. Dezember 2019, von 19:30 bis 23:30 Uhr
ins Spectaculum Mundi, Graubündener Straße 100, 81475 München

ein.

Mit Unterstützung durch „The Bootleg Twins“ aus München, spielt die GProject Blues Band einen ganzen Abend lang zugunsten junger Erwachsener mit Krebs. Die Zuhörer können gespannt sein. „Echte Musik von echten Menschen, frei von Elektronik und immer mit dem Raum für ein perfekt passendes Gitarren-Solo – mal auf der bluesig wimmernden Slide-Guitar, mal auf der knackig formulierenden E-Gitarre.“, beschrieb Roberto A. Jackson, Blues-Kenner aus Arizona, die Band einmal in einer Rezension. Als Live-Act ist die GProject Blues Band laut Jackson eine feste Größe nicht nur in der Münchner Club-Szene. Vom Bamberger Blues & Jazz Festival bis zu den Internationalen Jazz Tagen Burghausen reichte bislang die Palette der Einsatzorte für Thomas „TomBo“ Ott (Drums), den Tastenvirtuosen Michael „Staudi“ Staudenmeyer, US-Original James „Jamie“ Ransom (Bass) und den australischen Gitarristen mit griechischen Wurzeln Leonidas „Leo“ Kyriakakos.

Der Konzert-Eintritt von 18,00 € geht an die Deutsche Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs. Mit ihrer Eintrittsspende ermöglichen die Besucher, verschiedene Hilfeangebote für junge Krebspatienten umzusetzen und zu erweitern und damit jungen Menschen mit Krebs wirkungsvoll zur Seite zu stehen.

Während des Konzerts im Spectaculum Mundi, werden auch Betroffene aus dem TREFFPUNKTplus München mit einem Infostand die Arbeit des TREFFPUNKTs und der Stiftung präsentieren.

„Viele der betroffenen jungen Menschen werden selbst aktiv, helfen anderen und klären die Öffentlichkeit über das Thema junge Erwachsene mit Krebs auf.“, so Prof. Dr. med. Diana Lüftner, Vorstand der Deutschen Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs, Mitglied im Vorstand der DGHO Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie e. V. und Oberärztin an der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Hämatologie und Onkologie an der Charité Universitätsmedizin Berlin. Sie fährt fort und weist auf die besonderen Probleme bei Krebs­erkrankungen im jungen Erwachsenenalter hin: „Pro Jahr erkranken in Deutschland ca. 15.000 junge Frauen und Männer im Alter zwischen 18 und 39 Jahren neu an Krebs. Zwar können dank des medizinischen Fortschritts mehr als 80 Prozent der jungen Patientinnen und Patienten geheilt werden, doch bedeutet ‚geheilt‘ nicht gleichzeitig auch ‚gesund‘. Viele der Betroffenen leiden im Anschluss an die teilweise schweren chemo- und strahlentherapeutischen Interventionen an kognitiven, körperlichen, emotio­nalen und sozialen Langzeitfolgen.“

Die Deutsche Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs ist im Juli 2014 von der DGHO Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie e. V. gegründet worden, um Ansprechpartnerin für Patienten, Angehörige, Wissenschaftler, Unterstützer und die Öffentlichkeit zu sein. Die Stiftungs­projekte werden seit jeher in enger Zusammenarbeit mit den jungen Patienten, Fachärzten sowie anderen Experten entwickelt und bieten direkte und kompetente Unterstützung für die Betroffenen. Die Stiftung finanziert sich ausschließlich durch Spenden.

„Wir bedanken uns vielmals im Namen der Stiftung und seiner vielen ehrenamtlich aktiven Betroffenen bei der GProject Blues Band für diese kreative und stimmungsvolle Unterstützung unserer Arbeit.“, sagt Prof. Dr. med. Mathias Freund, Kuratoriumsvorsitzender der Deutschen Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs.

Tickets für das Benefizkonzert gibt es unter: https://bit.ly/2OtiYzx
Einen musikalischen Eindruck der GProject Blues Band erhalten Sie hier: https://www.youtube.com/results?search_query=gproject+blues+band

Spendenkonto der Deutschen Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs:
Postbank, IBAN: DE57 1001 0010 0834 2261 04, BIC: PBNKDEFF

(Die angegebene Genderform vertritt alle Geschlechter.)