Neuer Tandem-Bereich im JUNGEN KREBSPORTAL

4. Februar 2021 –

Berlin, 4. Februar 2021 – Als Deutsche Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs sind wir bestrebt die Versorgung junger Betroffener stetig zu verbessern. Dafür arbeiten wir jeden Tag mit Krebspatient:innen aus ganz Deutschland zusammen und entwickeln neue Projekte und Hilfsangebote.

Pünktlich zum Weltkrebstag möchten wir uns allen voran erst einmal bei all unseren ehrenamtlichen Helfer:innen bedanken und Ihnen voller Stolz ein neues Projekt vorstellen, welches wir wie immer in enger Zusammenarbeit mit jungen Betroffenen entwickelt haben:

Ab sofort wird es im Bereich der Individuellen Beratung im JUNGEN KREBSPORTAL die Möglichkeit einer Tandem-Beratung (ähnlich eines Onkolotsen) von jungen Betroffenen, für junge Betroffene geben!

Zu den ersten beiden Themengebieten „Studium & Krebs“ sowie „Familie & Krebs“ ist es ab sofort möglich sich von anderen, bereits darin erfahrenen, Betroffenen begleiten und beraten zu lassen.

Registrieren Sie sich im JUNGEN KREBSPORTAL und probieren es aus: https://www.junges-krebsportal.de/portal

Ab dem 8. Februar 2021 schalten wir zusätzlich die Funktion der diagnosespezifischen Tandem-Partnerschaft frei. Dabei können sich Krebspatient:innen in der Akutphase oder in der Nachsorge von ehrenamtlich tätigen Betroffenen mit der gleichen Diagnose durch die Zeit der Erkrankung begleiten lassen.

Sie möchten uns als Tandem-Partner:in unterstützen? Meldet Euch dafür einfach unter info@junge-erwachsene-mit-krebs.de