TREFFPUNKT Thüringen

Kontakt
Angebot auf
Nachste Termine
6
Mar
Jena - Ganztägig
Infostand auf der Erfurter Messe bei der Thüringer GesundheitsMesse

Die Thüringer haben schon vor einiger Zeit mit „Der TREFFPUNKT geht an die Uni“ ein schönes und wichtiges Projekt ins Leben gerufen! Die medizinische Expertin des TREFFPUNKTs und Mitglied in unserem Kuratorium, Frau PD Dr. med. Inken Hilgendorf, lädt regelmäßig Betroffene in ihre Seminare ein, damit sie Medizinstudent:innen von ihren Erfahrungen berichten können. Dieser Austausch ist bereichernd und soll die angehende Ärzt:innen für die verschiedenen Herausforderungen junger Betroffener sensibilisieren. Trotz Corona hatte Kathrin am am 09.12.2020 die Möglichkeit ihre Geschichte Studierenden in einem großen Hörsaal zu erzählen.
Der TREFFPUNKT Thüringen konnte darüber hinaus bereits den TREFFPUNKT Köln und den TREFFPUNKT Berlin dazu inspirieren, ebenfalls an Unis und Hochschulen zu gehen und Studierende für das Thema junge Krebspatient:innen zu sensibilisieren. Und vielleicht schließen sich bald noch mehr TREFFPUNKTE an…

Wir sind eine Gruppe junger Leute in Thüringen, die sich aktuell in oder vor einer Krebsbehandlung befinden oder diese bereits hinter sich gebracht haben.

Austausch

Wir treffen uns regelmäßig in lockerer Atmosphäre, einem netten Café, einer Bar, einem Park oder ähnlichem und quatschen über die wichtigen und unwichtigen Dinge auf dieser Welt. Die Erkrankung verbindet uns miteinander und so sprechen wir natürlich – aber nicht nur – auch über diese Phase unseres Lebens. Wir tauschen uns aus, geben uns Tipps und unterstützen uns gegenseitig. Wir verstehen uns dabei nicht als klassische Selbsthilfegruppe, sondern viel mehr als „Selbststärkungsgruppe“. Unser Ziel ist es eine Möglichkeit zu bieten, sich mit Leuten auszutauschen, die ähnliches erleben oder erlebt haben und genau wissen, wie man sich dabei fühlt.

Aktivitäten

Parallel zu unseren lockeren Treffen wollen wir uns gemeinsam für das Thema „junge Erwachsene mit Krebs“ engagieren. Neben der Unterstützung anderer Betroffener wollen wir über das Thema informieren und die Öffentlichkeit dafür sensibilisieren. Dazu gehören gemeinsame Aktivitäten, Expertenrunden zu speziellen Themen und die Mitarbeit bei Projekten der Deutschen Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs. Auch die Netzwerkarbeit mit anderen regionalen Akteuren und Organisationen ist Teil unserer Aktivitäten.

Gegründet hat sich der TREFFPUNKT Thüringen am 22. Oktober 2016. Unsere Treffen finden an verschiedenen Orten in Thüringen statt. Oftmals in Erfurt, Jena, Weimar und Gera.

Unsere Gruppe wird ehrenamtlich von einer medizinischen Expertin aus dem Universitätsklinikum Jena betreut.

Bisherige Aktionen

JUNGES KREBSPORTAL

Unser Team im JUNGEN KRBESPORTAL steht Dir mit Antworten und Tipps jederzeit zur Verfügung. Hier erhältst Du individuelle Beratung durch Experten.

MEHR ERFAHREN

Newsletter

Du möchtest auch in Zukunft Informationen zu den Projekten und zur Arbeit der Deutschen Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs erhalten? Dann melde Dich hier für unseren Newsletter an.

MEHR ERFAHREN